Rundschau Gaildorf | 23.10.2017 | Markus Weiser

Gerechte Punkteteilung

In der 17. Minute tauchte Gschwend das erste Mal gefährlich vor dem Tor des TV Weiler auf. Pfisterer scheiterte mit einem Distanzschuss. Drei Minuten später scheiterte  Kämmerling mit einer Volleyabnahme,  und Papadopoulos scheiterte freistehend vor dem Gästetorhüter (25.). Mitten in dieser Gschwender Drangphase erzielte Weiler überraschend die 1:0-Führung. Die Gschwender Elf kam langsam wieder in Fahrt, doch ein Tor von  Papadopoulos wurde nicht anerkannt. 

In der zweiten Spielhälfte hatten die Gschwender gleich zwei gute Chancen durch Kämmerling (48.) und Grau (50.), die beide nichts einbrachten. Weitere Chancen durch Kämmerling und Pfister folgten. Ab der 70. Minute fand Weiler wieder besser ins Spiel. Peischl hätte in der 73. Minute die Führung für Weiler ausbauen können. In der 80. Minute erlöste Papadopoulos die Gschwender. Nach einer Flanke durch Grau besorgte er den 1:1-Ausgleich. Eine kuriose Szene beschäftigte die Gschwender Zuschauer dann in der 82. Minute: Antz wurde im Gästestrafraum gefoult. Statt des erwarteten Elfers gab es für Antz vom Schiri Gelb-Rot.

TSF Gschwend: Patrick Sackmann, Wilhelm Bräuning, Johannes Wahl, Robin Antz, Tobias Hofmann, Jakob Kämmerling, Marcus Pfisterer, Savvas Papadopoulos, Steffen Lange, Simon Sorg, Dominik Grau, Philipp Stoll, Jonas Schuster, Jan Gornecki

Ergebnisse und Tabelle Kreisliga B1 Kocher-Rems

Mit 468 Athleten aus 16 Nationen wurden am vergangenen Wochenende die World Martial Arts Games in Arbon, Schweiz, eröffnet. Mit dabei waren auch 8 Athletinnen und Athleten aus dem Dojo Zanshin der TSF Gschwend.

Lesen Sie mehr auf den Seiten der Abteilung Jiu-Jitsu.

 

Das neue Schuljahr hat begonnen und damit hat auch die Abteilung Turnen den Übungsbetrieb wieder aufgenommen. Auch im kommenden Jahr möchten wir wieder allgemeines Turnen unter dem Motto "Turnen, Spiel und Spaß" für Mädchen anbieten. Die Übungsstunden finden wie folgt statt:

Turnen, Spiel und Spaß für Mädchen Klasse 1 und 2
Mittwochs: 16.00-17.00 Uhr, Mehrzweckhalle
Leitung: Daniela Kaaz

Turnen, Spiel und Spaß für Mädchen Klasse 3 und 4
Mittwochs: 17.00-18.00 Uhr, Mehrzweckhalle
Leitung: Daniela Kaaz

Interessierte Mädchen können ab sofort ohne Voranmeldung in die betreffenden Stunden kommen. Bis zu vier Wochen ist ein "Schnuppertraining" möglich.

Wir freuen uns auf viele Mädchen!

Zusätzliche Informationen